Wusyén-Naturheilkunde in Prävention und Therapie

Wusyén-Naturheilkunde in Prävention und Therapie
Direkt zum Seiteninhalt
Leistungen > Psychotherapie

Psychotherapie - In Ihrer persönlichen Lebenssituation

Anemone123 / Pixabay
Ein chinesisches Sprichwort sagt: "Himmel, Erde und Mensch haben jeweils drei Schätze. Im Himmel gibt es die Sonne, den Mond und die Sterne; auf der Erde das Wasser, das Feuer und den Wind; im Menschen den Körper, den Geist und die Seele."
◊◊◊
Was passiert, wenn die drei Schätze des Menschen aus dem Gleichgewicht geraten? Ist beispielsweise die Seele betroffen, dann können Veränderungen im Verhalten, Fühlen und Erleben den Alltag sehr beeinflussen.

Hilfestellung und Perspektivenwechsel


Häufige Veränderungen im persönlichen Umfeld, ständig wachsender Leistungsdruck im Beruf und permanente Reizüberflutung bringen uns oftmals an unsere Grenze. Dies kann sich in Schlafstörungen, Erschöpfung, depressiven Verstimmungen, Ängsten, Konzentrationsschwierigkeiten oder Burnout äußern.

Vielleicht möchten Sie sich aber auch einfach einmal in einem geschützten Rahmen aussprechen oder Sie sind auf der Suche nach neuen Impulsen. Auch ein anderer Blickwinkel auf Ihre Situation ist manchmal inspirierend. Dabei kann ich Sie gerne mithilfe der Methoden der Psychotherapie begleiten und Ihnen wertvolle Unterstützung bieten. Welche Möglichkeiten eine Psychotherapie bietet, können Sie hier nachlesen.

Welche Methode ist die richtige?


Mein wichtigstes Anliegen ist es, Ihnen in Ihrer ganz persönlichen Lebenssituation mit einem ganzheitlichen Therapiekonzept die bestmögliche Unterstützung anzubieten. Deswegen richtet sich mein Behandlungsansatz ganz nach Ihren Beschwerden, den Ergebnissen einer ausführlichen Anamnese und gegebenenfalls weiteren diagnostischen Untersuchungen. Folgende Therapiemethoden und Unterstützungen biete ich Ihnen in meiner Praxis an:

Verhaltenstherapie


Die Verhaltenstherapie geht davon aus, dass problematische Verhaltensweisen "erlernt" und somit auch wieder "verlernt" werden können. Das Ziel der Therapie ist es, nicht nur an den Verhaltensweisen zu arbeiten, sondern ebenfalls die Sichtweise zu den eigenen Einstellungen und Gedanken neu zu bewerten und aktiv zu gestalten.

Gesprächspsychotherapie


Bei der Gesprächspsychotherapie steht die Person und nicht das Problem im Mittelpunkt. Dabei möchte ich Sie dabei unterstützen, Ihre bisher nicht entdeckten Fähigkeiten zu entdecken und eigenständig Lösungen für problematische Situationen zu entwickeln. Ich als Therapeut bin stets an Ihrer Seite und nehme mich wertschätzend und aktiv unterstützend Ihrer Problematik an. Ein wichtiger Aspekt der Gesprächstherapie ist es, dass Sie den Verlauf der Sitzung und somit auch das Ergebnis bestimmen. Ihre Mitarbeit ist ein unerlässlicher Bestandteil der Therapie.

Unterstützung durch Orthomolekulare Medizin


Oft werden psychische Erkrankungen von körperlichen Symptomen wie Energie- und Antriebslosigkeit, Appetitlosigkeit, Schmerzen und einer erhöhten Infektneigung begleitet. Durch den erhöhten Stress kann der Bedarf an Mikronährstoffen nicht mehr ausreichend gedeckt werden. Dabei kann die Orthomolekulare Medizin mit dem gezielten Einsatz von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen auf natürliche Weise ausgleichend wirken und den psychotherapeutischen Prozess unterstützen.
Besonderer Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz (HWG):
Den in meiner Praxis angebotenen Behandlungen, insbesondere der Orthomolekularen Medizin und der Wusyén-Behandlung liegt keinerlei Heilversprechen zugrunde. Aus den Texten kann weder eine Linderung noch eine Besserung eines Krankheitszustandes abgeleitet, garantiert oder versprochen werden. Bei den hier vorgestellten Behandlungsmethoden, insbesondere der Orthomolekularen Medizin und der Wusyén-Behandlung, handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die wissenschaftlich noch nicht anerkannt sind. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethoden selbst.
Zurück zum Seiteninhalt