Wusyén-Naturheilkunde in Prävention und Therapie

Wusyén-Naturheilkunde in Prävention und Therapie
Direkt zum Seiteninhalt
Patienteninfo > Über mich

Wolf-Peter Franke

Wolf-Peter Franke / Wusyén
1960 in Leipzig geboren, verlief mein Leben in „normalen“ Bahnen, bis mich einige prägende Ereignisse dazu veranlassten, meine bisherige Lebensweise zu hinterfragen. In dieser nicht immer leichten Phase lernte ich, deutlich bewusster mit mir und meinem Leben umzugehen. In dieser Zeit entstand auch der nachhaltige Wunsch, Heilpraktiker zu werden und damit anderen Menschen mit meinem Wissen und meiner Erfahrung zu helfen.

Wusyén-Naturheilpraxis
Der Weg zum Heilpraktiker hat für mich mit einer Reiki-Ausbildung begonnen. Was sich dadurch an positiven Veränderungen in meinem Leben ergeben hat, war faszinierend und mein Interesse an alternativen Heilmethoden war geweckt. Neben dem erfolgreichen Abschluss der Heilpraktikerprüfung habe ich mich verstärkt mit der Orthomolekularen Medizin und mit Magen & Darm beschäftigt. Dabei wurde mir u. a. bewusst, wie wichtig eine ausgewogene Ernährung und eine umfassende Versorgung meines Körpers mit Vitaminen und Mikronähstoffen sind.

    Familie und Freunde


    Für mein persönliches Leben steht die Familie an erster Stelle. Sie gibt mir den notwendigen Halt sowie Bodenständigkeit und ermöglicht es mir, ein freies, selbstbestimmtes und erfülltes Leben zu führen. Als Ausgleich zwischen Familie und Beruf begleiten mich schon sehr lange die Malerei und die Fotografie. Dabei genieße ich das Glück, die Gedanken einfach mal so schweifen zu lassen…

    Seit meiner Kindheit habe ich immer wieder gerne meine Spuren im Ostseesand hinterlassen. Später als Erwachsener spürte ich mit dem Wechselspiel von Sonne und Wolken immer mehr die Verbundenheit zur Natur - mit dem Blick auf den Horizont das einzigartige Gefühl von grenzenloser Freiheit…

    So habe ich vor einigen Jahren meine Liebe an der Ostseeküste gefunden. Da hieß es nicht nur Abschied nehmen von meinem Leben in Leipzig, sondern auch von meiner Naturheilpraxis.

    „Aller Anfang ist schwer“, so sagt man. Zum Glück war dieser Anfang in meiner neuen Heimat gar nicht so schwer. Ich war nicht allein; meine Familie und Freunde haben mich unterstützt, wieder eine Praxis für Naturheilkunde zu eröffnen - nur dieses Mal in der wunderschönen Hansestadt Rostock.

      Berufung


      Ganzheitlichkeit in allen Facetten ist wichtig für mein Verständnis des Menschen. So entstand das Konzept der "Wusyén-Naturheilkunde in Prävention und Therapie". Dieses Konzept geht davon aus, dass Körper, Geist und Seele untrennbar miteinander verbunden sind und sich gegenseitig in Gesundheit und Krankheit beeinflussen.

      Ich sehe dabei meine Arbeit als Ergänzung zur klassischen Schulmedizin. Um die bestmögliche Behandlung für Sie zu ermöglichen, empfehle ich naturkundliche Heilmethoden, die nicht anstatt, sondern ergänzend (komplementär) zu schulmedizinischen Therapien erfolgen.

      Für eine umfassende und ganzheitliche Behandlung stütze ich mich auf spezielle Therapien- und Behandlungsmethoden, die ich diagnosebezogen und individuell miteinander kombiniere.

      Ihre Lebensqualität zu steigern, Schmerzen zu lindern und Ihnen alle Möglichkeiten für ein selbstbestimmtes Leben zu zeigen ist mein Ziel und Antrieb. Ich freue mich, wenn ich Sie ein Stück auf Ihrem Weg begleiten und unterstützen darf.

        Qualifikationen


        • "Heilpraktiker", Paracelsus Schule Leipzig
        • "Psychologischer Berater", Paracelsus Schule Leipzig
        • "Diplom Orthomolekulare Medizin", Forum Orthomolekulare Medizin
        • "Diplom Zertifizierter Fachbetreuer Ganzheitliche Gastroenterologie", Forum Orthomolekulare Medizin
        • "Reiki-Großmeister", Helga Schaub
        • "Hock-Schmerztherapie", Heilpraktiker Burkhard Hock
        • "Hock-Methode", Heilpraktiker Burkhard Hock
        • "Neurodegenerative Erkrankungen und funktionelle Ernährungsmedizin", Forum via Sanitas (Österreich)
        • "Norsan-Akkreditierungsseminar – Die Rolle der Omega-3-Fettsäuren in der modernen Ernährungsmedizin", Prof. Dr. med. Clemens von Schacky, Dr. med. Volker Schmiedel


        Zertifizierte Fortbildungen


        • "Darmassoziiertes Immunsystem", Dr. rer. nat. Gernot Gläßer
        • "Weizen: Zöliakie oder Unverträglichkeit?", Dr. rer. nat. Anna Klaus¹
        • "Hashimoto-Thyreoiditis - Diagnostik und Therapie in der Funktionellen Medizin", Ärztin Andrea Thiem¹
        • "Lithium als Spurenelement – neue Erkenntnisse zur Funktion im zentralen Nervensystem", Dr. rer. nat. Katrin Huesker¹
        • "Vitamin B-12 – nicht nur Muntermacher, sondern bei Mangel ein echter Risikofaktor", Dr. rer. nat. Brit Kieselbach, Ärztin Andrea Thiem¹
        • „T-Zell-Immunität auf SARS-CoV-2 und deren Nachweismöglichkeiten – der aktuelle Wissensstand", Dr. rer. nat. Anne Schönbrunn, Dr. med. Volker von Baehr¹
        • "Jod als Spurenelement - was sagen Studien zur Wirkung außerhalb der Schilddrüse", Dr. rer. nat. Katrin Huesker, Dr. med. Volker von Baehr¹
        • "Die fünf wichtigsten Laborwerte und Nährstoffe in der Praxis, Ärztin Andrea Thiem", Dr. med. Volker von Baehr¹
        • "Mitochondriopathie: Klinik, Diagnostik, Therapie", Ärztin Andrea Thiem¹
        • "Diabetes Mellitus - wie Omega-3 den Blutzuckerspiegel reguliert", Dr. des. Uwe Gröber
        • "Intensiv-Aufbauseminar Omega-3 - Kritische Stimmen", Dr. med. Volker Schmiedel
        • "Allergie auf Metalle und Kunststoffe - Pathogenese, klinische Konsequenzen und Diagnostik", Dr. med. Volker von Baehr¹
        • "Immunologie und Viren: Das Epstein-Barr-Virus", Dr. med. Sebastian Pfeiffer
        • "Böses" Cholesterin und "gutes" Omega-3: Gibt es Alternativen zur Statinisierung der Gesellschaft?", Dr. med. Rainer Spichalsky
        • "Corona-Virus Update Klinik, Diagnostik, Risikofaktoren, Therapie, Impfungen – der aktuelle Wissensstand", Dr. med. Volker von Baehr, Dr. med. Georg Härter¹
        • "Das vegetative Nervensystem in Zusammenhang mit Omega-3", Dr. med. Siddhartha Popa
        • "Physiotherapie: Die Muskulatur – Verkürzt und Ausgedehnt", Facharzt für Allgemeinmedizin Niels Schulz-Ruhtenberg, Prof. Dr. Elmar Wienecke, Dr. med. Klaus Pöttgen, Tanja Bindschädel, Dr. med. Robert P. Marshall, Dr. med. Christian Gatzka
        • "Moderne Adipositastherapie – Abnehmbremsen erkennen und ausschalten", Facharzt für Allgemeinmedizin Niels Schulz-Ruhtenberg
        • "Urtikaria - Pathogenese und Labordiagnostik", Dr. rer. nat. Anna Klaus¹
        • "Wie genetische Polymorphismen und epigenetische Faktoren unsere körperliche und seelische Gesundheit beeinflussen", Ärztin Andrea Thiem, Dr. Goran Stojmenovic
        • "Von Kopf bis Fuß", Heilpraktikerin Dörte Schreinert
        • "Schwerpunkt Dermatologie: Entzündungen als Ursache für Hauterkrankungen", Dr. Simone Koch
        • "Jede Frau ist anders – Naturheilkundliche Ansätze der Frauenheilkunde", Prof. Dr. Ingrid Gerhard und Sabine Bäumer
        • "Neue Antikörper bei Epilepsie, Psychosen und Demenz – kein Ende in Sicht", Dr. med. Klaus-Günter Heinze¹
        • "Gute Fette, schlechte Fette", Dipl. oec. troph. Ulrike Gonder
        • "Leaky gut - Klinik, Diagnostik und therapeutische Möglichkeiten", Dr. med. Volker von Baehr¹
        • "Osteoporose vorbeugen – Welchen Einfluss haben Bewegung und Ernährung?", Heilpraktiker Horst Boss (Medizinjournalist)
        • "Hilfe fürs Hirn - Nährstoffe in Neurologie und Psychiatrie", Dr. Kirsten Beurer (Diplom-Biologin und promovierte Biochemikerin)
        • "Jungbrunnen - Alter und die Einflüsse darauf"
        • "Selen als Multitalent für ein gesundes Leben", Dr. med. Edmund Schmidt & Nathalie Schmidt
        • "IgA-Mangel – Diagnostische und Therapeutische Konsequenzen?", Prof. Dr. med. Oliver Frey¹
        • "Risikofaktor plötzlicher Herztod – Kardiovaskuläre Gesundheit und der HS-Omega-3 Index", Prof. Dr. med. Clemens von Schacky
        • "Trotz schlechter Spermiogramme schwanger: Welche Vitalstoffe unterstützen die Fruchtbarkeit bei Männern?", Darja Wagner (PhD.) promovierte Zellbiologin
        • "Im Fokus: Mammakarzinom und Omega-3", Dr. med. Olaf Katzler
        • "Wichtige Einblicke in die Welt der Viren", Heilpraktiker Horst Boss Heilpraktiker (Medizinjournalist)
        • "Freie Radikale - notwendig für die Immunabwehr, aber auch Ursache für den oxidativen Stress", Dr. Cornelia Doebis¹
        • "Reizdarm – Ärztliche Begleitbehandlungen mit genuiner Homöopathie und antientzündlicher Ernährung", Dr. med. Brigitte Jauch-Wimmer
        • "Volkskrankheit Fettleber - Im Zentrum metabolisch-vaskulärer Erkrankungen", Prof. Dr. Nicolai Worm
        • "Zelluläre Dysbalancen im spezifischen Immunsystem bei Autoimmunität", Dr. rer. nat. Cornelia Doebis, Dr. rer. nat. Brit Kieselbach, Ärztin Andrea Thiem¹
        • "Bedeutung von Vitamin D bei Infektions- und Autoimmunerkrankung", Prof. Dr. med. Berthold Hocher¹
        • "Antientzündliche und Antioxidative Therapien – Welche Bedeutung hat die Labordiagnostik für die Auswahl und den Wirksamkeitsnachweis"; Ärztin Andrea Thiem, Dr. med. Volker von Baehr
        • "Schlank und dennoch Fett – Ernährungsstrategien zur Entfettung von Bauch und Leber"; Diplom-Oecotrophologin Franca Mangiameli
        • "Erschöpft, leer, ausgebrannt?! Burn-out fängt im Zellstoffwechsel an“; Diplom-Biologin Dagmar Gerber
        • "Frauengesundheit in der Apotheke - Mikronährstoffe für die Frau"; Apothekerin Brigitte Schedler²

        ¹ diese Fortbildung ist von der Ärztekammer Berlin akkreditiert
        ² diese Fortbildung ist von der Bundesapothekerkammer akkreditiert

          Mitglied


          Zurück zum Seiteninhalt